co_start_rezeption_22
Landhotel

Es erwartet Sie ein gemütliches, bayerisches Hotel mit familiärer Herzlichkeit in St.Heinrich direkt am Starnberger See. Wer hier in der Region mit einem großartigen Voralpenpanorama lebt ist zu beneiden, wer hier Urlaub macht, erst recht.

co_start_rezeption_22
Landhotel

Es erwartet Sie ein gemütliches, bayerisches Hotel mit familiärer Herzlichkeit in St.Heinrich direkt am Starnberger See. Wer hier in der Region mit einem großartigen Voralpenpanorama lebt ist zu beneiden, wer hier Urlaub macht, erst recht.

Landgasthof

Wir servieren unseren Gästen traditionell bayerische Küche und hausgemachte Schmankerl. Verweilen Sie in unserem großen, sonnigen Biergarten mit Blick auf Wiesen und Berge und genießen Sie den hervorragenden Service unserer Familie. 

Landgasthof

Wir servieren unseren Gästen traditionell bayerische Küche und hausgemachte Schmankerl. Verweilen Sie in unserem großen, sonnigen Biergarten mit Blick auf Wiesen und Berge und genießen Sie den hervorragenden Service unserer Familie. 

Steakhouse

Für ein hervorragendes Steak muss niemand bis ans Ende der Welt fahren.Country Style Atmosphäre und bayerische Herzlichkeit, so schmecken Steaks und Spare Ribs noch viel besser. Texas Feeling erleben, Steaks in amerikanischer Größe serviert bekommen.

Steakhouse

Für ein hervorragendes Steak muss niemand bis ans Ende der Welt fahren.Country Style Atmosphäre und bayerische Herzlichkeit, so schmecken Steaks und Spare Ribs noch viel besser. Texas Feeling erleben, Steaks in amerikanischer Größe serviert bekommen.

Historie vom Schöntag

Herzlich Willkommen im Landhotel, Landgasthof & Steak House Schöntag am Starnberger See. 

Als das Ehepaar Frieda und Josef Schöntag im Jahr 1952 an der Beuerberger Strasse 7 in St. Heinrich ein Haus erbaute, war dies zunächst als reines Privathaus geplant. Im Jahr 1968 wurde hier im Wohnzimmer der erste Kaffee an einen Gast ausgeschenkt. Der zunehmenden Beliebtheit des neuen Cafés

folgte ein Umbau 1972. Aus dem beschaulichen Wohnzimmer Café wurde nun also das „Café Schöntag“ mit einem Angebot an kleinen Speisen. 

Mit Engagement und unternehmerischen Geschick gelang es der Familie Schöntag ein gemütliches Stammtischgasthaus für die Einheimischen zu sein aber auch ein beliebtes Ausfluglokal am Ostufer des Starnberger Sees. 1991 wurde das lebhafte Geschäft der jüngeren Generation übergeben. 

Ingrid und Ehemann Rudi Walica sowie die dritte Generation Sohn Stefan Walica führen den Landgasthof und das 1993 erbaute Landhotel erfolgreich als Familienbetrieb. Gemütlich, persönlich und mit besonderem Ambiente.

Wie kommen denn nun die texanischen Steaks nach Oberbayern und bayerisches Steak House nach St. Heinrich?

Familie Walica ging mit beiden Kindern Stefan und Tanja für einige Jahre nach Texas, aus dieser Zeit stammt das Faible für die texanische Lebensart und das hervorragende Wissen der Steakzubereitung. 1993 erfolgte ein Umbau des Gebäudes und der Wunsch der Familie, Texas nach Bayern zu holen, erfüllte sich nun mit einem urigen Steak House im Kellergeschoss des Landgasthofs. 

Leidenschaftlich geführt wird unsere Küche von unserem Familienoberhaupt der Senior Chefin Ingrid. Senior Chef Rudi kümmert sich gemeinsam mit Sohn und Junior Chef Stefan herzlich um die Gäste des Hauses im Service und der Gästebetreuung. Besonders in der Sommersaison helfen alle Familienmitglieder mit. Schwester mit Familie, nahe Verwandte, Partner, Mitarbeiter sowie auch schon die heranreifende vierte Generation Moritz und Mariella wirbeln mit, um Ihnen eine schöne Zeit bei uns zu bescheren. 

Lieber Gast: Wenn Sie Wünsche oder Anregungen haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir freuen uns Sie als Gast bei uns zu haben. 

Herzlichst 

Ihre Familie Walica

Hotel Starnberger See · Hotel · Gasthof · Landgasthof · Steakhouse · Gastronomie · St. Heinrich · Seeshaupt · Starnberg · Starnberger See

Historie vom Schöntag

Herzlich Willkommen im Landhotel, Landgasthof & Steak House Schöntag am Starnberger See. 

Als das Ehepaar Frieda und Josef Schöntag im Jahr 1952 an der Beuerberger Strasse 7 in St. Heinrich ein Haus erbaute, war dies zunächst als reines Privathaus geplant. Im Jahr 1968 wurde hier im Wohnzimmer der erste Kaffee an einen Gast ausgeschenkt. Der zunehmenden Beliebtheit des neuen Cafés

folgte ein Umbau 1972. Aus dem beschaulichen Wohnzimmer Café wurde nun also das „Café Schöntag“ mit einem Angebot an kleinen Speisen. 

Mit Engagement und unternehmerischen Geschick gelang es der Familie Schöntag ein gemütliches Stammtischgasthaus für die Einheimischen zu sein aber auch ein beliebtes Ausfluglokal am Ostufer des Starnberger Sees. 1991 wurde das lebhafte Geschäft der jüngeren Generation übergeben. 

Ingrid und Ehemann Rudi Walica sowie die dritte Generation Sohn Stefan Walica führen den Landgasthof und das 1993 erbaute Landhotel erfolgreich als Familienbetrieb. Gemütlich, persönlich und mit besonderem Ambiente.

Wie kommen denn nun die texanischen Steaks nach Oberbayern und bayerisches Steak House nach St. Heinrich?

Familie Walica ging mit beiden Kindern Stefan und Tanja für einige Jahre nach Texas, aus dieser Zeit stammt das Faible für die texanische Lebensart und das hervorragende Wissen der Steakzubereitung. 1993 erfolgte ein Umbau des Gebäudes und der Wunsch der Familie, Texas nach Bayern zu holen, erfüllte sich nun mit einem urigen Steak House im Kellergeschoss des Landgasthofs. 

Leidenschaftlich geführt wird unsere Küche von unserem Familienoberhaupt der Senior Chefin Ingrid. Senior Chef Rudi kümmert sich gemeinsam mit Sohn und Junior Chef Stefan herzlich um die Gäste des Hauses im Service und der Gästebetreuung. Besonders in der Sommersaison helfen alle Familienmitglieder mit. Schwester mit Familie, nahe Verwandte, Partner, Mitarbeiter sowie auch schon die heranreifende vierte Generation Moritz und Mariella wirbeln mit, um Ihnen eine schöne Zeit bei uns zu bescheren. 

Lieber Gast: Wenn Sie Wünsche oder Anregungen haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir freuen uns Sie als Gast bei uns zu haben. 

Herzlichst 

Ihre Familie Walica